Mousse-Kuchen werden mit unglaublicher Geschwindigkeit immer beliebter. Ihr Aussehen und Inhalt sind nur durch die Vorstellungskraft und das Können des Konditors begrenzt. Wir schlagen vor, dass Sie versuchen, einen Mousse-Kuchen nach unserem Rezept zuzubereiten, es enthält alle grundlegenden Techniken. Auf dieser Grundlage können Sie dann machen Sie viele andere Kuchen.

Mousse-Torte "Irish Cream"

Mousse-Torte "Irish Cream"

Mousse-Torte "Irish Cream"

ZUTATEN
    Für Keks:
    • 80 g Mehl
    • 15 g Kakao-Pulver
    • 5 g Backpulver
    • 35 g raffiniertes Pflanzenöl
    • 125 g Eier (ca. 2,5 Eier)
    • 50 ml Milch
    • 95 g Zucker
    Für die Glasur:
    • 150 g Vollmilchschokolade
    • 50 g raffiniertes Pflanzenöl
    • 30 g Fondue
    Für Kaffeesahne:
    • 165 g Creme 33% Fett
    • 25 g Kaffeebohnen
    • 130 g Vollmilchschokolade
    • 40 g Butter
    • 5 g Gelatine
    Für Sahne "Irish Cream":
    • 190 g weiße Schokolade
    • 110 g Creme 33% Fett
    • 50 g Butter
    • 70 ml irischer Sahnelikör
    • 8 g Gelatine
    Für die Mousse:
    • 250 ml Milch
    • 90 g Eigelb
    • 40 g Zucker
    • 250 g Vollmilchschokolade
    • 160 g dunkle Schokolade
    • 18 g Gelatine
    • 85 ml irischer Sahnelikör
    • 600 g Creme 33% Fett

    Mousse-Torte "Irish Cream"

    SCHRITT-FÜR-SCHRITT-VORBEREITUNG ZUR HERSTELLUNG

    Schritt 1

    Mousse-Torte "Irish Cream"

    Rührkuchen
    Ofen auf 180°C vorheizen. Mehl mit Backpulver in eine Rührschüssel sieben und pürieren Kakaohinzufügen Zucker und mit einem Schneebesen verrühren. Butter und Eier hinzufügen und mit einem Mixer bei hoher Geschwindigkeit 5 Minuten lang schlagen. Eingießen Milch und nochmals aufschlagen. Den Teig auf ein mit Pergament oder Silikonmatte ausgelegtes Backblech geben, ca. 5 mm dick. 11-12 Minuten backen. Bereit Rührkuchen auf ein Kuchengitter geben und abkühlen lassen.
    Schritt 2

    Mousse-Torte "Irish Cream"

    Schneiden Sie 2 Kreise mit einem Durchmesser von 16 cm aus.
    Schritt 3
    Kaffeesahne
    Creme zum Kochen bringen, Kaffeebohnen hinzugeben und 30 Minuten ziehen lassen.
    Schritt 4
    Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
    Schritt 5
    Belastung Creme und erhitzen, hinzufügen Gelatine und rühren, bis es vollständig aufgelöst ist. Heiß abseihen Creme auf Schokolade, in kleine Stücke brechen und 5 Minuten ruhen lassen. Mit einem Mixer schlagen, bis eine homogene Emulsion entsteht. Auf 35°C abkühlen.
    Schritt 6

    Mousse-Torte "Irish Cream"

    Kalt hinzufügen Butter und erneut mit einem Mixer laufen lassen. In eine 16 cm runde Form füllen und einfrieren.
    Schritt 7
    Creme "Irische Creme"
    Bereiten Sie Irish-Cream-Creme mit der gleichen Technologie wie Kaffeesahne zu und fügen Sie sie der Schokoladenemulsion hinzu Schnaps (Nach dem Mischen Creme и Schokolade). Über gefrorene Kaffeesahne gießen und erneut einfrieren.
    Schritt 8
    Schaumfestiger
    Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
    Schritt 9
    Das Eigelb mit Zucker einreiben. Kochen Milch und in einem dünnen Strahl in das Eigelb gießen und die Mischung ständig mit einem Schneebesen umrühren. Die Ei-Milch-Mischung zurück in den Topf geben und 2-3 Minuten köcheln lassen, bis sie eingedickt ist. Den Topf vom Herd nehmen, das Geschwollene dazugeben Gelatinerühren, bis sie sich vollständig aufgelöst haben, und über die gehackten gießen Schokolade. 3 Minuten einwirken lassen, dann glatt rühren. Hinzufügen Schnaps und die Sahne mit einem Mixer schlagen. Auf 30 °C abkühlen.
    Schritt 10
    Schneebesen Creme zu weichen Spitzen aufschlagen und in die abgekühlte Sahne einrühren. Verwenden Sie die Mousse sofort, um den Kuchen zusammenzusetzen.
    Schritt 11

    Mousse-Torte "Irish Cream"

    Montage
    Auf den Boden einer Silikonform oder eines Rings mit einem Durchmesser von 18 cm Mousse mit einer Schicht von 1–1,5 cm gießen und 10–15 Minuten lang entfernen. in den Gefrierschrank, um die Mousse zu festigen.
    Schritt 12

    Mousse-Torte "Irish Cream"

    Die gefrorene Sahne auf die Mousse geben.
    Schritt 13
    Gießen Sie die restliche Mousse in die Form und glätten Sie die Oberfläche.
    Schritt 14
    Setzen Rührkuchen, leicht in die Mousse drücken, damit die Mousse und Rührkuchen waren auf gleicher Ebene. Den Kuchen für mindestens 6 Stunden ins Gefrierfach stellen.
    Schritt 15
    Glasur
    Ergänze Nüsse kochendes Wasser, dann die Haut abziehen. braten Nüsse in einer trockenen Pfanne 2-3 Minuten in mittelgroße Stücke schneiden und durch ein Sieb sieben, um feine Krümel zu entfernen.
    Schritt 16
    Schmelzen Schokolade in der Mikrowelle in 10-Sekunden-Impulsen. Mit einem Mixer zusammen mit Pflanzenöl glatt schlagen. Hinzufügen Nüsse und mit einem Spatel umrühren. Die Verarbeitungstemperatur der Glasur beträgt 32–35°C.
    Schritt 17

    Mousse-Torte "Irish Cream"

    Kuchen aus dem Gefrierfach nehmen und aus der Form lösen, auf den Rost legen. Glasur über den gefrorenen Kuchen gießen. Warten Sie, bis der gesamte Überschuss abgelaufen ist, und stellen Sie den Kuchen in den Kühlschrank, bis er aufgetaut ist.

    Mousse-Torte "Irish Cream"